Startseite   Künstler   Symposien   Kataloge   Aktuelles     20 Jahre     Links   Kontakt  
     

 

Till Warwas

www.tillwarwas.de

 

  2007 Hamme bei Ritterhude
 
  2006 im Teufelsmoor
 
  2007 im Trockendock
 
  2007 Schwimmdock an der Elbe
 
  2007 St. Pauli Landungsbrücken
 
  2007 Teichrosen
 
  2007 Wald bei Gelting
 
  2006 Wald am Weyerberg
 
  2002 Wendelstein
 
  2005 Wintertag
 
  2009 Alsterpark
 
  2009 Blick zur Ostsee, Katharinenhof
 
  2010 Sillleben mit weißer Vase
 
  2011 Kommode
 
  2011 Zitronen vor dunklem Grund
 

1962             in Bremen geboren

1982             Abitur und Zivildienst

1984             Umzug nach Berlin, Beginn des Studiums der freien Malerei

                    an der HdK, bei Prof. Klaus Fußmann

1990             Meisterschüler

Seitdem freischaffender Künstler.

Ab 2002 regelmäßige Teilnahme an den Pleinairs der Norddeutschen Realisten.

Dozent der Akademie für Malerei, Berlin und Sommerakademie Ottersberg.

Arbeitsaufenthalte u.a. in Frankreich, Italien,Polen,Dänemark, an Nord-und Ostsee, sowie im Rheingau.

Der Künstler wird von zahlreichen Galerien in Deutschland vertreten, seine Werke befinden sich in privatem und öffentlichem Besitz.                   

Till Warwas lebt und arbeitet in Bremen

 

 

Ausstellungen (Auswahl)

1987             Galerie Binhold, Berlin (E)

1988             RNB, Hamburg (E)

1990             Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn

                    (mit Klaus Fußmann und Heinrich Honkomp)     

Seit 1991      Beteiligungen ab der FBK Berlin

 

1994             Kleines Haus, Delmenhorst (E)

1995             Villa Ichon, Bremen (E)

1996             Galerie Maurer, Füssen (E)

1997             Galerie Binhold, Berlin (E)

1998             Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn (E)

1999             Kunstverein Ganderkesee (E)

2000             Galerie am Haff, Steinberghaff

2001             Galerie Pfundt, Berlin

2002             Kunstverein Hohenaschau (E)

                    Die Norddeutschen Realisten in Schwansen

                    Galerie der Sparkasse Eckernförde

                   

                    Galerie Mönch, Bremen (E)

 

 

2003             Landesvertretung Bremen in Berlin (E)

                    Die Norddeutschen Realisten in Heikendorf,

                    Künstlermuseum Heikendorf, Kieler Förde

 

                    Galerie 73, Uenzen ( mit Hans-Joachim Billib )

                    BIG, Bremen (E)

2004             Kunstverein Osterholz-Scharmbeck, (E)

                    „Weltanschauung“, 15 Jahre Norddeutsche Realisten,

                    Kunsthalle Gießen

                   

                    Kunsthandlung Messerschmidt, Flensburg ( mit Lars Möller )

                    Die Norddeutschen Realisten in Blankeneese,

                    Museum Altona, Hamburg

2005             „Petit Fleur“, Kunsthaus Müllers, Rendsburg

                    „An der Ostsee“, Schifffahrtsmuseum Flensburg,

                    ( mit Hans-Joachim Billib und Klaus Fußmann)

                    Arthus Galerie, Zell a.H.

                    ( mit Lars Möller und Nikolaus Störtenbecker )

                    „Obere Treenelandschaft“,                                                            Pleinair mit den Norddeutschen Realisten.

                    Europäische Akademie, Sankelmark

2006             Galerie Schmalfuss, Marburg

                    Stiftung Overbeck, Vegesack

                    Die Norddeutschen Realisten im Landkreis Osterholz,

                    Gut Sandbeck, Osterholz-Scharmbeck

                    „Berlin Art“, Kunsthaus Müllers, Rendsburg

 

2007             Galerie Mönch, Bremen (E)

                    Kunsthandlung Messerschmidt, Flensburg (E)

                    Kunsthaus Müllers, Rendsburg,

                    (mit Christopher Lehmpfuhl )

2007             Königin-Christinen-Haus, Zeven (E)

 

2008             Galerie Art Mayence, Mainz (E)

                    Galerie Scherfose, Kassel (E)

                    „Die Alster von der Quelle bis zur Mündung“

                    Pleinair Norddeutsche Realisten,                                             Galerie im Elysee, Hamburg

                    „Berlinart“ Galerie Müllers, Rendsburg     

2009             Internationales Maritimes Museum Hamburg

 HH Hafenansicht

                    Malerei der Norddeutschen Realisten

                     

                    Galerie Gisela Heier, Wiesbaden

                    Die Norddeutschen Realisten im Rheingau

                   

                    „Flensburg Fjord“                                                                         (mit Lars Möller und Ulf Petermann)

                    Schifffahrtsmuseum Flensburg und

                    Kunsthandlung Messerschmidt

 

                    Galerie Art Mayence, Mainz

                    ( mit Katja Krouppa )

                   

                    Museum Eckernförde ( mit Frauke Gloyer)

                   

Galerie Halbach, Celle (E)

 

„Probstei im Blick“

Acht Norddeutsche Realisten,                                          Probstei Museum   Schönberg

 

 

Galerie Elbchaussee, Hamburg                                               ( mit Lars Möller und Ulf Petermann)

 

Kunstverein Nordenham (E)

 

                   

 

2010             Sylt

                    ( mit Lars Möller und Ulf Petermann )

                    Galerie Mönch, Bremen

                    Haus Peters, Tetenbüll, (E)

                    Kulturstiftung Burg Kniphausen, Wilhelmshaven, (E)

Stadtgalerie Westerland, Sylt ( Mit Ulf Petermann und Lars Möller)

 

                    Kunsthandlung Messerschmidt, Flensburg ( E)

                    Galerie Rose, Hamburg

                    ( mit Lars Möller und Ulf Petermann)

                   

Galerie Rose, Hamburg ( zusammen mit Lars Möller,   Ulf Petermann und Frank Suplie)

 

Galerie Aviva, Essen, (E)

Landschaften- Blumen-Stillleben

 

2011             Kunsthaus Müllers, Rendsburg                                                     zusammen mit Lars Möller und Ulf Petermann

zur Übersicht